SCB mit dicker Überraschung

| Sparte Fußball

Das Altstadtfestwochende ist für den SCB ein gutes Omen: Letztes Jahr musste Husum überraschend Punkte in Langendamm lassen, dieses Jahr Bezirksliga-Absteiger Estorf. Durch den siebten Punkt nach drei Spielen in Folge verlässt die Bergheide-Elf somit erstmals das Tabellenende nach dem Spieltag. Die spielerisch besseren Gäste mussten durch Christopher Bobek den Rückstand hinnehmen (17.Minute). Estorf bemühte sich um den Ausgleich, doch der SCB konnte die knappe Fürhung mit in die Kabine retten. In den zweiten 45 Minuten versuchte RWE weiterhin alles, doch Langendamm legte wieder vor: Kristian Seel markierte den zweiten Treffer für den Sport-Club Bergheide. Langendamm verwaltete den Vorsprung clever, in der Nachspielzeit gelang dem Bezirksliga-Absteiger dennoch der Anschluß - trotzdem konnte die Heimelf sich am Ende über zwei wichtige, nichtz unverdiente und vielleicht nicht so eingeplante Punkte freuen!

Für den SCB geht es am Sonntag mit dem Auswärtsspiel beim TSV Eystup weiter (Anpfiff ist um 15 Uhr).

SCB: Habbe, Powney, Hinrichs, Khalaf (63. Siegel; 87. Dietz), Thomas (46. Seel), Schell, Schäfer, Bobek, Lau, Haso, Pusch

Torfolge: 1:0 (17.) Bobek; 2:0 (64.) Seel; 2:1 (90.+2) Minge

Zurück